Wurst & Käse Moosgummi

Kaufladen: Wurst und Käse aus Moosgummi

Wer möchte was kaufen! Ruft das Kind aus dem Kaufladen. Heute möchte ich euch einen einfachen Basteltipp für Wurst und Käse teilen. Dafür habe ich eine Bastelanleitung vorbereitet und wünsche euch und natürlich euren kleinen Mäusen ganz viel Spaß beim Basteln und Spielen.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Um einfache Wurst und Käse-Scheiben zu basteln benötigst du nicht viel. Etwas Moosgummi in Gelb und rosa. Das bekommst du in jedem Bastle-Geschäft, aber auch online kannst du das Moosgummi und die Etiketten für die Zellophan Tüten zum Beispiel hier bei buntpapierwelt.de kaufen.

Wurst und Käse selber basteln – das du brauchst:

  • DIN A4 Moosgummi in gelbe und rosa
  • eine Bastelschere
  • ein Glas
  • durchsichtige Zellophan Tüten
  • Etiketten 

Wurst und Käse aus Moosgummi selber basteln:

  1. Für den Käse schneidest du das gelbe Moosgummi in vier gleich große Quadrate.
  2. Jetzt schneidest du noch in die Quadrate ein paar Löcher und Halbkreise an den Rändern.
  3. Für die Wurst malst du auf dem rosafarbenem Moosgummi mit einem Glas vier gleich große Kreise auf und schneidet auch diese aus.
  4. Die fertigen Wurst- und Käsescheiben kannst du jetzt in die Zellophan Tüten Stecken und mit einem Etikett verschließen.
  5. Jetzt nur noch das Etikett beschriften und schon hast du Wurst und Käse für den Kaufladen selbst gebastelt.

Ich bin Tatjana und Mutter einer Tochter (2). Ich freue mich, dass du meinen Blog gefunden hast. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Schau doch auch mal auf meinem Blog meinTriathlon.de vorbei.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.