Einrichtungstrends skandinavisches Design

Wohntrends kommen und gehen. Doch der skandinavische Einrichtungsstil ist schon seit Jahren in deutschen Wohnräumen zu Hause. Wohnen ist mehr als nur ein Aufenthalt in den vier Wänden, es ist Leben. Genau das kann der skandinavische Wohntrend einfangen. Daher ist er bei den meisten so beliebt. Er ist zum einen luftig leicht und dazu noch zeitlos. Das harmonisch ruhige Wohnbild lädt zum Entspannen in den vier Wänden ein. In diesem Beitrag möchte ich euch heute den skandinavischen Wohntrend vorstellen.

Was macht den skandinavischen Einrichtungsstil aus?

Ganz nach dem Motto „From follows Function“ ist der skandinavische Wohntrend. Er strahlt Gemütlichkeit aus und ist dazu noch einfach und praktisch. Das skandinavische Design ist nahezu zeitlos und wirkt minimalistisch. Genau das macht den Einrichtungsstil wohnlich. Auch die Kombination aus verschiedenen Materialien wie Holz und weiche Textilien runden den Stil ab. Die Grundelemente und Farben geben dem gesamten Wohnbild noch die gewisse Harmonie.

Welche Farben funktionieren für den skandinavischen Wohntrend?

Den skandinavischen Wohntrend ist hell, frisch und meistens Weiß. Aber auch die Kombination, gerade bei Möbeln, aus weiß und natürlichem warmen Holz ist immer beliebter. Skandinavische Winter sind von der andauernden Dunkelheit geprägt und die Kombination aus warmen Holz und dem schlichten weißen Design wirken der trüben Winterstimmung entgegen. Pflanzen im satten Grün können den Wohntrend dazu noch unterstreichen und sorgen für einen schönen Farbtupfer, der für das Raumklima auch noch gut ist.

Foto von Dmitry Zvolskiy von Pexels

Grundsätzlich kannst du den skandinavischen Wohntrend mit allen Farben die in der skandinavischen Landschaft vorkommen kombinieren. Zum Beispiel gedämpfte Blau- und Grüntöne, die sich in Bilder, Gardinen oder Kissen wiederfinden, passen hervorragend zu skandinavischen Möbeln von Pharao24. Aber auch andere Dekoelemente lassen sich mit den Möbeln hervorragen kombinieren.

Welches Holz für den skandinavischen Einrichtungsstil?

In die skandinavischen Länder wird vorwiegend Kiefernholz verwendet, da dies gerade in der Küstenregion ein robustesten und Schnellwachsendes Holz ist. Grundsätzlich funktionieren aber alle hellen Holzarten. Viele verwenden daher auch Birke oder Fichte bei der Herstellung von Möbeln im skandinavischen Stil.

Ich bin Tatjana und Mutter einer Tochter (3). Ich freue mich, dass du meinen Blog gefunden hast. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Schau doch auch mal auf meinem Blog meinTriathlon.de vorbei.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.