Weihnachten

Weihnachtscatering – So wird die private Weihnachtsfeier unter Freunden zum Erfolg

Wir sind bereits seit Jahren aus der Schule raus. Einige meiner Freunde sind weggezogen, um zu studieren oder der Ausbildung wegen. Nach dem Studium bzw. der Ausbildung sind einige Freunde in ihrer Wahlheimat geblieben. Dennoch ist es kein Grund die Freundschaft aufzugeben. Daher haben wir vor einigen Jahren entschlossen abwechselnd bei einer von uns eine private Weihnachtsfeier zu veranstalten.

Was man dafür alles brauch, damit die private Weihnachtsfeier unter Freunden zum Erfolg wird erfahrt ihr hier.

Den Advent genießen

Weihnachten fängt bei uns schon vor dem 24. Dezember an. Schon in der Adventszeit mit ihren tollen Lichtern, den duftenden Weihnachtsmärkten und den leckeren Plätzchen kommt eine besinnliche Stimmung auf. Warum solltest du also nicht die Adventszeit nutzen, um eine Weihnachtsfeier für deine Freunde auszurichten?

Damit du genügend Zeit hast deine Wohnung für die Weihnachtsfeier mit Freunden vorzubereiten, kannst du dir einen Caterer in deiner Stadt suchen, der für euch ein traditionelles oder modernes Essen zaubert.

Weihnachtsfeiern mit Catering – Traditionell oder modern

Bei deiner Recherche nach dem passenden Catering für die Weihnachtsfeier wirst du auf tolle Gerichte stoßen. Dabei ist meist von 3-Gänge-Buffets bis über Fingerfood alles Dabei. Aber was ist mit einem Live Cooking auf deiner Weihnachtsfeier. Das wäre mal etwas Außergewöhnliches.

So kannst du dich den ganzen Abend mit deinen Freunden austauschen und musst dich nicht noch um das Essen kümmern.

Live Cooking auf der Weihnachtsfeier unter Freunden

Mittlerweile ist das Live Cooking zu einem echten Trend geworden. Bei dem Live Cooking bereiten die Köche die Speisen frisch vor euren Augen zu. Dabei könnt ihr den Koch über die Schulter gucken, wenn er zum Beispiel den Weihnachtsbraten tranchiert oder frisch getrüffelte Pasta im Parmesanlaib schwenkt. Das ist noch einmal ein ganz besonderes Erlebnis auf der Feier. So zu sagen der Showact auf der Weihnachtsfeier!

Ich bin Tatjana und Mutter einer Tochter (2). Ich freue mich, dass du meinen Blog gefunden hast. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Schau doch auch mal auf meinem Blog meinTriathlon.de vorbei.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.