Herbstbild mit Kindern malen

Herbstbild mit Kindern malen

Der Herbst ist da… Zugegeben, im Herbst ist das Wetter nicht immer schön. Es kann draußen schütten wie aus Eimern. Leider ist das unseren Kindern egal, denn die möchten rund um die Uhr bespaßt werden. Ja auch bei schlechtem Wetter, wenn es mal nicht raus vor die Tür geht.

Zum Glück sind wir mit unseren Kindern oft draußen und können so auch mal für die schlechten Tage vorsorgen. Gerade im Herbst sammeln wir gerne Blätter und Kastanien mit denen wir an Schlecht-Wetter-Tage basteln oder malen.

Erst gestern war wieder so ein Tag, wo es draußen nur geregnet hat und wir gezwungener maßen zu Hause blieben. Also holte ich die Wachsmalstifte und ein paar der gesammelten Blätter vom Vortag aus der Schublade und los ging es mit der Kinderbespaßung.

Herbstbild mit Kindern malen

Herbstbild mit Durchreibetechnik gestalten

Material:

  • weißes Papier
  • Laubblätter
  • Wachsmalstifte

Anleitung:

  1. Nimm ein weißes Blatt Papier. Ich habe hier einen Zeichenblog genommen, so kann ich die Laubblätter darunter schieben und muss
  2. Unter dem weißen Blatt Papier verteilst du die Laubblätter die du vorher bei einem schönen Herbstspaziergang mit deinen Kindern gesammelt hast. Achte darauf, dass die Blattadern nach oben zum weißen Blatt Papier zeigen.
  3. Jetzt könnt ihr mit den Wachsmalstiften – die ihr nicht wie einen gewöhnlichen Stift haltet, sondern quer aufs Blatt legt und so auch haltet, damit ihr eine größere Malfläche habt – über das Papier.
  4. Dabei drücken sich die Blattadern durch und somit werden die Laubblätter auf das weiße Blatt Papier übertragen. Wir haben hierfür extra nur Herbstfarben verwendet, damit auf dem Bild auch der Herbst auch schön zu erkennen ist. Natürlich steht es euch frei, welche Farben ihr wählt.

Tipp: Ihr könnt diese Technik auch auf Transparent- oder Architektenpapier anwenden und daraus dann tolle Martinslaternen basteln.

Möchtest du jetzt auch gerne mit deinen Kindern eine tolle Herbstcollage mit Kindern basteln, aber hast nicht die Zeit für einen längeren Spaziergang zum Sammeln verschiedener Blätter, dann sammeln kurz im Garten oder vor der Haustür ein paar Blätter.

Tipp: Sollten die Blätter noch nass sein, weil es mal wieder geregnet hat, kannst du die Blätter zwischen zwei Krepptücher trocknen.

Herbstbild mit Kindern malen

Ich bin Tatjana und Mutter einer kleinen Tochter (1,5). Ich freue mich, dass du meinen Blog gefunden hast. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Schau doch auch mal auf meinem Blog meinTriathlon.de vorbei.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.