Corona – Vatertag 2020 was ist erlaubt?

Vatertag 2020 ist dieses Jahr am 21. Mai und wird für viele Männer und Jungs kein gewöhnlicher Männertag in Zeiten der Corona Krise werden. Bereits jetzt wurden Zahlreiche Veranstaltungen am Vatertag 2020 auf Grund der Pandemie abgesagt.

Die letzten Jahre trafen sich die Männer, um im Wald wandern zu gehen und danach in Kneipen, Restaurants oder zu den Veranstaltungen der Vereine einzukehren. Doch dies muss in vieler Orts ausfallen.

Derzeit werden verhängte Einschränkungen bundesweit gelockert. Aber Achtung, es kann in einzelnen Bundesländern abweichende Regelungen geben. In diesem Beitrag erfährst du, welche Aktivitäten du unteranderem mit deinen Freunden oder der Familie unternehmen kannst.

Fahrradtour mit der Familie

Wenn das Wetter am Vatertag 2020 mitspielt, werden wir mit unserer Tochter eine Fahrradtour unternehmen. Die Route haben wir uns noch nicht wirklich ausgesucht. Entweder fahren wir in den Wald oder über das Feld Richtung Rhein. Dafür werden wir uns etwas Proviant einpacken, wie zum Beispiel:

  • Wasser
  • Brote
  • Gurke und Tomate klein geschnitten
  • Obst

Wir werden jetzt nicht so viel an Proviant mitnehmen. Da ich unsere Tochter hinter mir im Kindersitz chauffiere, werde ich auf einen großen Rucksack verzichten müssen. Dafür werden wir uns etwas Geld einstecken, um uns eventuell auch ein Eis zu kaufen. Unsere Tochter liebt nämlich Eis.

Fahrradtour unter Freunden

Wer jetzt gerne mit seinen Freunden eine richtige Männer-Radtour an Vatertag unternehmen möchte, den muss ich leider enttäuschen. Denn es gilt immer noch die Regel, dass weiterhin erst einmal nur zu zweit möglich. Wenn ihr jetzt aber eine Wohngemeinschaft seid, dann steht einer gemeinsamen Radtour in der Corona-Zeit nichts im Wege.

Durch die Lockerung der Einschränkungen könnt ihr euch jetzt auch mit einer weiteren Befreundeten Familie treffen und mit dieser eine gemeinsame Radtour unternehmen.

Achtung: Die beiden Familien müssen in je einem Haushalt zusammenleben.

Grillen an Vatertag 2020 im eigenen Garten

Wenn ihr euch entschließen solltet den Vatertag privat im eigenen Garten zu verbringen mit einem leckeren kühlen Blonden und einem saftigen Steak vom Grill. Dann habt ihr gute Chancen, denn das geht seit den Lockerungen der Einschränkungen jetzt auch, denn im privaten Raum ist mehr erlaubt als in der Öffentlichkeit.

Nach der aktuellen Verordnung kommt es in den privaten Räumen oder Garten nicht mehr so auf die Anzahl der Personen an, eher auf das Verhältnis zu einander. Denn erweiterte Familienmitglieder wie,

  • Großeltern
  • Eltern
  • Kinder
  • Enkel
  • Lebenspartner
  • Geschwister
  • Sowie die Kinder der Geschwister und deren Lebenspartner

sind vom Kontaktverbot ausgenommen. Außerdem können sich auch zwei Haushalte und zusätzliche weitere vier Personen in den Privaten Räumlichkeiten/Gärten treffen.

Also steht einer kleinen Grillparty an Vatertag 2020 nichts im Weg. Natürlich könnt ihr auch am Vatertag 2020 Spiele mit Tradition im eigenen Garten spielen.

Fazit Vatertag 2020 trotz Corona-Pandemie

Trotz der Corona-Pandemie müsst ihr auf den Vatertag 2020 nicht ganz verzichten. Klar die großen Veranstaltungen finden jetzt nicht statt und auch draußen dürft ihr jetzt nicht scharren mit dem Bollerwagen durch die Wälder wandern. Aber in einem gewissen Rahmen könnt ihr mit euren Freunden und der Familie in den privaten Räumlichkeiten austoben und auch einige traditionelle Spiele ausüben.

Ich bin Tatjana und Mutter einer Tochter (2). Ich freue mich, dass du meinen Blog gefunden hast. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Schau doch auch mal auf meinem Blog meinTriathlon.de vorbei.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.