Beikost

Wenn Babys Essen lernen: Die Methoden der Beikost-Einführung

Es kommt der Zeitpunkt, an dem Babys sich plötzlich für das Essen interessieren. Sie nuckeln zwar noch an Mamas Brust oder der Flasche, verfolgen aber jeden Bissen der von der Gabel in einen x-beliebigen Mund wandert mit Argusaugen. Irgendwann in den nächsten Tagen, Wochen oder Monaten wird der Säugling selbst an einem Apfel oder einem Stück Brot lutschen wollen. Es wird Zeit, sich an das Thema Beikost-Einführung heranzuwagen.

Patchwork Krabbeldecke

Krabbeldecke selber nähen – Teddyplüsch und Baumwollstoff

Vor etwa 1,5 Jahren bin ich Mutter einer kleinen Tochter geworden. Als ich noch schwanger war hatte ich, wie viele andere werdende Mütter, den Drang für das ungeboren Kind etwas selber zu machen. Meine Mutter selber näht leidenschaftlich und vor einiger Zeit schenkte sie mir eine ihrer alten Nähmaschine. Daher hatte ich mir überlegt dem geplanten Nachwuchs eine eigene Patchwork Krabbeldecken aus Teddyplüsch und Baumwollstoff zu nähen.

eBooks Download

Download von eBooks – das sind die Top Seiten

Ebooks werden immer populärer und sind eine optimale Alternative zu den klassischen Büchern. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand. Im Vergleich zu den gedruckten Werken, lassen sich gleich mehrere eBooks bequem in der Hosentasche überall hin mitnehmen. Während beispielsweise die klassischen Bücher mitunter einiges an Platz beanspruchen, lassen sich die elektronischen Werke auf kleinstem Raum unterbringen. Möglich machen das die speziellen eBook Reader. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Preiskategorien. Ein guter Reader ist dabei bereits am ca. 100 Euro erhältlich. Je nach Speicherkapazität lassen sich darauf mehrere hundert eBooks speichern und immer wieder abrufen. Zudem können auch neue Titel über die Reader hinzugefügt werden.   

digitaler Workflow

Digitaler Workflow – Unsere digitale Welt

Wir alle kommunizieren heute über Smartphones und sind ständig online. Unseren Eltern schicken wir Urlaubsbilder via E-Mail und die wöchentlichen Mädelsabende absolvieren wir über WhatsApp. Wir liken und teilen unser Leben im Internet. Alles ist digital und auch die Arbeitswelt wird immer digitaler. Was wir uns erschaffen haben, ist eine (fast) papierlose Welt, vor der auch unser Berufsleben nicht haltgemacht hat. Digitaler Workflow nennt sich das und diese Arbeitsweise ist vor allem eins: Unsere Zukunft und echt praktisch.

digitale Archivierung

Mehr Sicherheit durch elektronische Archivierung

Wichtige Dokumente und Unterlagen gilt es, in so gut wie allen Bereichen immer über einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. Seien es die Lohnabrechnungen einer einzelnen Person, die für die Steuerabrechnung am Ende des Jahres benötigt werden oder aber Arbeitsverträge sowie Belege eines Unternehmens, die es zu verwahren gilt. Der Vorgang, bei dem Informationen über einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt, erhalten und jederzeit bereitgestellt werden können, ist uns unter dem Begriff der Archivierung bekannt. Doch im Gegensatz zur altmodischen Archivierung, bei der die Papierdokumente in etlichen Aktenordnern und Aktenboxen in einem kleinen Raum verstaubten, setzen vor allem Unternehmen heutzutage immer mehr auf die elektronische Archivierung ihrer Dokumente. Doch warum müssen Dokumente überhaupt aufgehoben werden und welche Vorteile bringt die elektronische Archivierung eigentlich mit sich? Welche gesetzlichen Richtlinien gibt es bei der Archivierung und welche Unterlagen betrifft dies?

Anleitung: Fassade streichen

Die Fassade sieht nicht mehr so schön aus? Hier und da bröckelt sie vielleicht schon? Dann sollten sie über einen neuen Anstrich nachdenken. Nach der Zeit sorgt die Witterung dafür, dass Risse und Verfärbungen in der Fassade eines Hauses entstehen. Um dieses unschönen Risse und Verfärbungen zu beseitigen, kannst du die Fassade von einem Profiunternehmen streichen lassen oder du legst selbst Hand an.