Ostereier bemalen mit Kindern

3 kreative DIY Osterdekoration Ideen zum Nachmachen

Osterdeko kannst du ganz einfach selber oder auch mit Kindern basteln. Von bunt gefärbte Eier, Lustigen Eierfiguren bis hin zur festlichen Tischdeko für die Festtage. In diesem Beitrag möchte ich dir gerne 3 kreative DIY Osterdekoration Ideen zum Nachmachen vorstellen.

Ostereier bemalen mit Kleinkindern

Um Ostereier mit Kleinkinder zu bemalen, eignen sich ausgeblasene oder hartgekochte Eier. Das Schöne an den ausgeblasenen Eiern ist, dass sie sich noch viele Jahre als Osterschmuck verwendet werden können. Dahingegen schmücken die hartgekochten Ostereier nur kurze Zeit den Frühstückstisch, bis sie dann in den Bauch wandern. Allerdings eignen sich die hartgekochten Eier besser zum Bemalen für die Kleinkinder, da sie nicht so schnell kaputtgehen. Aber auch mit etwas Hilfe können die ausgeblasenen Eier von den Kleinen bereits bemalt werden.

Du brauchst:

  • Essigwasser
  • ausgeblasene oder hartgekochte Eier
  • Lebensmittelfarbe
  • Ostereier-Malmaschine
  • Pinsel

So geht’s:

  1. Ei säubern
    Mit dem Essigwasser reinigst du die Eier gründlich, damit bei der Malaktion keine Keime mehr an den Eiern haften.
  2. Osterei-Malmaschine
    Jetzt kannst du das saubere Ei in die Ostereier-Malmaschine einspannen.
  3. Eier bemalen
    Jetzt können eure kleinen loslegen. Gebt ihnen einen Pinsel in die Hand und zeigt ihnen, wie sie in die Farben eintauchen können. Ihr werdet sehen, wie viel Spaß das macht.
Tipp: Ihr könnt auch die ausgeblasenen Eier mit Osterservierten und Bastelkleber verzieren.

Osterdeko für den Tisch

Du brauchst:

  • Weingläser
  • Geschenkband
  • Ostergras
  • Kerzen
  • Eier
  • Teller
Oster-Tischdeko mit Weingläsern

So geht’s:

  1. Schleife binden
    Nimm das geschenkband und binde damit eine Schleif um den Stiel des Weinglases.
  2. Ei und Ostergras
    Nimm das Ei und lege es vorsichtig in die Kelchöffnung. Anschließend verschließt du die Kelchöffnung mit etwas Ostergras.

    Tipp: Bemal die Eier vorher noch schön, so kommen die noch besser zur Geltung.

  3. Weingläser aufstellen
    Jetzt Kannst du die Weingläser mit der Kelchöffnung auf den Teller stellen und schön anrichten.
  4. Kerzen aufstellen
    Zum Schluss musst du nur noch die Kerzen auf den Fuß des Weinglases stellen und die Kerzen anzünden.
Tischdeko für Ostern

Kresse-Eier mit Gesicht

  • Ei-Hälften
  • Kressesamen
  • Watte
  • wasserfesten (!) schwarzen Permanentmarker
  • Buntstifte
  • Bleistift
  • Wasserzerstäuber

So geht’s

  1. Ei halbieren und säubern
    Um die Ei-Hälften zu erhalten, musst du die Eier vorsichtig aufschlagen. Jetzt musst du das Innere des Eis in eine Schüssel geben, um daraus zum Beispiel später Pfannkuchen zu machen. Anschließend musst du Ei-Hälfte vorsichtig säubern.
  2. Gesicht malen
    Jetzt kannst du mit einem Bleistift ganz schwach auf dem Ei das Gesicht einzeichnen.
    Tipp: Du kannst das Gesicht auch erst auf ein Transparentpapier malen und dann mit Hilfe von Kohlepapier auf das Ei übertragen.
  3. Akzente setzen
    Mit Wasserfesten Stiften zeichnest du das Gesicht noch einmal nach und setzt farbige Akzente.
  4. Feuchte Watte
    Jetzt befüllst du die Ei-Hälfte mit etwas Watte. Die Watte musst du jetzt erst befeuchten, bevor du die Kressesamen gleichmäßig auf die Watte streust.
  5. Wasserzerstäuber
    Die Watte muss jetzt immer schön feucht gehalten werden. Das geht am besten mit einem Wasserzerstäuber
  6. Freche Kressefrisuren
    Nach etwa einer Woche hast du dann die Krässepflanzen, die deinem Ei-Gesicht die perfekte Frisur verpassen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Ich bin Tatjana und Mutter einer Tochter (2). Ich freue mich, dass du meinen Blog gefunden hast. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Schau doch auch mal auf meinem Blog meinTriathlon.de vorbei.
1 comment
  1. Da hast du dir aber tolle Ideen überlegt. Gerade die Tischdeko mit den Weingläsern finde ich absolut toll!
    Viele Grüße, Julie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.